eMediplan

Haben Sie von Ihrer Ärztin/Ihrem Arzt eine Liste mit Ihren aktuellen Medikamenten in Form des Schweizer Medikationsplans (eMediplan) bekommen? Diese Liste können Sie einfach und schnell in Ihren Einnahme-Plan integrieren.

Was ist der eMediplan?

Dieser zeigt auf, wann Sie welches Medikament in welcher Dosierung einnehmen sollen. Auf dem ausgedruckten Dokument finden Sie einen QR-Code, den Sie anschliessend scannen können. Somit ist Ihr Einnahme-Plan digital in Ihrem Konto hinterlegt und immer auf dem neusten Stand.

Gut zu wissen: Der eMediplan wurde erst kürzlich lanciert, weshalb ihn noch nicht alle Gesundheitsfachpersonen anwenden. Fragen Sie bei Ihrer Ärztin oder Ihrem Arzt nach und machen Sie ihn auf den eMediplan aufmerksam.

So funktioniert's - eMediplan importieren

Sie scannen mit Ihrem Handy oder Laptop den 2D-Barcode, der auf dem eMediplan aufgedruckt ist. Ihre dort aufgeführten Medikamente sehen Sie nun auch im Einnahme-Plan – und haben damit alle aktuellen Medikamente stets im Blick.

eMediplan importieren

So funktioniert's - Einnahme-Plan in eMediplan exportieren

Unter dem Punkt Einnahme-Plan haben Sie die Möglichkeit, Ihre Einnahmen in der Medikamentenliste als eMediplan zu exportieren. Klicken Sie dazu in Ihrem Einnahme-Plan auf den Punkt "eMediplan erstellen".

Medikamente in eMediplan exportieren

Sie möchten einen Einnahme-Plan erstellen?

Erstellen Sie sich einen digitalen Einnahme-Plan und lassen Sie sich automatisch per SMS erinnern, wenn es Zeit ist, Ihre Medikamente einzunehmen.

Einnahme-Plan erstellen

Sie möchten keine Medikamenten-Einnahme verpassen?

Lassen Sie sich automatisch per SMS erinnern, wenn es Zeit ist, Ihre Medikamente einzunehmen.

Automatische Erinnerung aktivieren

Haben Sie eine Frage zum Bestellen oder Nachbestellen von Medikamenten?

Melden Sie sich bei unserem Kundendienst: 0800 711 222 oder [email protected] Wir helfen Ihnen gerne!