Direkt zum Inhalt

Lieferscheinablage - digital, strukturiert und schnell geprüft

 

Als Zur Rose-Kunde haben Sie die Möglichkeit, Medikamenten-Lieferscheine künftig elektronisch zu prüfen und abzuspeichern. So sparen Sie wertvolle Zeit im Praxisalltag und haben auch bei einer allfälligen Heilmittelkontrolle alle Lieferscheine strukturiert und mit wenigen Klicks abrufbereit. Alles, was Sie dafür benötigen ist ein HIN-Zugang und das Zusatztool Lieferscheinablage im BlueConnect.

Freischaltung beantragen

In Zusammenarbeit von     Zur Rose        BlueCare

 

Vorteile und Funktionen

Sobald Sie die Lieferscheinablage nutzen, werden per sofort alle Lieferscheine chronologisch und in Echtzeit digital abgelegt. Der Einstieg zur elektronischen Lieferscheinablage erfolgt über die Website: blueconnect.hin.ch/lieferscheinablage. Die Anmeldung erfolgt über Ihren HIN-Client, welcher für die Lieferscheinablage berechtig wurde. Die ausgedruckten Lieferscheine erhalten Sie zur zusätzlichen Kontrolle weiterhin als Beilage mit jeder Medikamenten-Lieferung. Diese können jedoch entsorgt werden, denn die gesetzliche Aufbewahrungspflicht erfüllen Sie durch die digitale Ablage.

 

 

Digital visiert und abgelegt

Um einen Lieferschein anzusehen und zu prüfen, klicken Sie auf die Lieferscheinnummer. Es öffnet sich ein neues Fenster, in dem Sie Ihr Kontrollvisum setzen oder eine Abweichung hinterlegen können. Tragen Sie dafür Ihr Kürzel im vorgesehenen Feld ein und klicken Sie auf “Geprüft” bzw. notieren Sie allfällige Abweichungen im erscheinenden Textfeld. Für Betäubungsmittel und Psychotrope Substanzen erhalten Sie einen separaten Lieferschein.

 

 

Die Such- und Filterfunktion

Mit der Volltext-Suchfunktion können Sie schnell und einfach nach spezifischen Medikamenten und Lieferungen suchen. So finden Sie auch während einer Inspektion in Sekundenschnelle alle Lieferscheine eines bestimmten Medikaments. Um gezielt nach einem Medikament zu suchen, geben Sie den Namen in die Suchleiste ein. Das Programm listet Ihnen automatisch alle Lieferscheine, auf denen das Medikament auftaucht. Konkrete Lieferscheine können Sie anhand der Eingabe des Lieferdatums oder der Lieferscheinnummer aufrufen.

Sie wollen die elektronische Lieferscheinablage nutzen? Füllen Sie noch heute unser Webformular aus oder kontaktieren Sie unseren Kundendienst per Mail an [email protected] oder Telefon unter 052 724 00 20!

Freischaltung beantragen