Direkt zum Inhalt

eTemperaturkontrolle

Mit wenigen Klicks prüfen und dokumentieren

Die Digitalisierung bietet auch für die Temperaturkontrolle zeitsparende Möglichkeiten an. Zur Rose und BlueCare haben zusammen eine Online-Anwendung zur elektronischen Temperaturkontrolle entwickelt. Die Webapplikation ermöglicht Ihnen die behördlich geforderte Kontrolle und Protokollierung Ihrer Temperaturdaten mit wenigen Klicks. Sobald Sie Ihre kompatiblen Thermometer von Disposan installiert haben, erhalten Sie über Ihre HIN-Identität Zugriff auf Ihre Daten und Dokumentationen.

eTemperaturkontrolle anmelden

In Zusammenarbeit mit

Zur Rose     BlueCare

 

Zeitsparender und optimierter Qualitätssicherungsprozess

Digitale Kontrolle und Dokumentation

Gleich nach der Installation der Temperaturlogger werden die Tages- und Wochenprotokolle Ihrer Lagerorte auto­matisch und nachvollziehbar aufbereitet. Für die Kontrolle und Visierung Ihrer Protokolle erhalten Sie jeweils einen Link per E-Mail zugestellt. Dieser führt Sie zu Ihrer Protokollübersicht. Für die Inbetriebnahme und die Einstellungen Ihrer eTemperaturkontrolle steht Ihnen unser kostenloser Support via 052 724 00 20 oder [email protected] zur Verfügung.

Übersicht Temperaturprotokolle

Zum Bearbeiten der Protokolle, klappen Sie diese mit Doppelklick auf (siehe Abbildung).

Visum Tages- und Wochenprotokoll, Dokumentierung sowie Grenzwertverletzungen

Für jeden deponierten Sensor an Ihren Lagerorten können Sie die entsprechenden Temperaturbereiche hinterlegen.

Normbereiche
Medikamentenkühlschränke: 2° bis 8°
Praxisapotheke/Medikamentenlager: 18° bis 25°

Sogenannte Grenzwertverletzungen liegen vor, wenn gemessene Temperaturen ausserhalb des Normbereiches liegen. Diese werden in der Übersicht mit einem roten Symbol markiert und müssen mit einer getroffenen Massnahme visiert werden. Ist das Protokoll visiert, kann es nicht mehr verändert werden. Dadurch ist die behördlich verlangte Qualitätssicherung gewährleistet.

eTemperaturkontrolle anmelden

Infromationen zur eTemperaturkontrolle auch als PDF verfügbar.

Kompatible Temperaturlogger

Die Temperatursensoren von Disposan übermitteln die Messdaten in Ihrer Praxis direkt an eTemperaturkontrolle. Sobald Sie Ihre Thermometer installiert haben, erhalten Sie über Ihre HIN-Identität Zugriff auf Ihre Daten und Dokumentationen.

Weitere Informationen

Datenlogger Funkmesseinheit

Anmeldung eTemperatur­kontrolle

Wir möchten gerne die eTemperaturkontrolle nutzen und überlassen nachfolgende Praxisinformationen.

 

Praxisinformationen

Angaben für die Installation des Temperaturservices

Bitte nennen Sie uns die Registriernummer und den Standort Ihrer Sensoren. Wir verwenden den Standort bei der Einrichtung von eTemperaturkontrolle, damit Sie die Temperaturdaten zuordnen können.

Beispiel: 888 999 999 xy 99, Medikamenten-Kühlschrank Paul

Registriernummer und Standort des Sensors
weitere Elemente

Bitte geben Sie an, über welche HIN-Logins der Zugriff auf die elektronische Temperaturkontrolle erfolgen wird.