Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen

SD-Rappen

Eine solidarische Aktion von Ärztinnen und Ärzten und Zur Rose

Mit jeder bei Zur Rose bezogenen Packung Originalprodukte tragen Ärztinnen und Ärzte einen Rappen zum neu geschaffenen Fonds bei. Bei Generika und Produkten der Netto-Preislinie übernimmt Zur Rose den Beitrag. Mit den Fondmitteln werden Projekte und Aktivitäten zugunsten der ärztlichen Medikamentenabgabe finanziert. Damit sollen die Vorteile der SD in Öffentlichkeit und Politik noch stärker sichtbar gemacht werden:
  1. Die ärztliche Medikamentenabgabe ist qualitativ hochwertig, da die Medikamente vollständig in das ärztliche Behandlungskonzept integriert sind.
  2. Sie ist kostengünstig, da keine Apothekertaxen berechnet werden.
  3. Sie ist kundenfreundlich, da Patientinnen und Patienten eine zusätzliche und bequeme Bezugsmöglichkeit direkt in der Praxis erhalten

Mit jeder abgegebenen Packung unterstützen Sie als SD-Arzt  das Anliegen des SD-Rappens.
In den Jahren 2016 und 2017 konnten so jeweils über CHF 110 000.– für den SD-Fonds generiert weden, welcher treuhänderisch von der APA verwaltet.
Lesen Sie hier, für welche Projektfinanzierung sich das aus Vertretern der Ärzteschaft, der ApA und von Zur Rose bestehende Fachgremium entschieden hat.

SD Rappen Factsheet 2018
SD Rappen Factsheet 2017
SD Rappen Factsheet 2016

So unterstützen Sie den SD Rappen: Bestellen Sie Ihren Medikamentenbedarf über Zur Rose oder werden Sie gar Gönnerin oder Gönner des SD Rappens.

Füllen Sie dazu einfach das folgende Formular aus.

Pflichtfelder sind mit einem (*) gekennzeichnet.