Direkt zum Inhalt

Starke Argumente für Arztpraxen

Die Versandapotheke von Zur Rose versteht sich als kompetenter und zuverlässiger Partner der Ärzte und Angestellten in der Praxis.

  • Die sichere elektronische Rezeptübermittlung reduziert Fehler, gleich wie die automatische Interaktionskontrolle und doppelte Apothekerkontrolle.
  • Sie werden über jeden Nachbezug Ihrer Patienten informiert.
  • Substitutionen sind ausgeschlossen:  Die ärztliche Verordnung wird 1:1 umgesetzt.
  • Dank tieferen veranlassten Kosten schonen Ärzte Ihren Anova-Index auch bei Patienten mit hochpreisigen Arzneimitteln.  
  • Mit unserem Vollsortiment entlasten wir die SD-Praxis bei teuren Medikamenten und komplexen Therapien.  

Zur Rose macht sich stark für das Hausarztmodell

Zur Rose setzt sich dafür ein, dass der Versand in Hausarztmodellen stärker berücksichtigt wird, um die sich anbietenden Qualitätsvorteile und Kosteneinsparungen in der hausärztlichen Grundversorgung zu realisieren.

Stärken auch Sie mit der Empfehlung der Versandapotheke das Hausarztmodell – je mehr Ärzte und Versicherer mitmachen, desto grösser ist der Effekt auf die Gesamtgesundheitskosten. Patienten von Partnerversicherungen von Zur Rose bezahlen keine Medikamentenchecks (CHF 4.30/Medikament) und keine Bezugschecks (CHF 3.25/Bezug). Zudem profitieren sie von weiteren besonderen Vorteilskonditionen bei Generika und Originalpräparaten.

Starke Argumente für Patientinnen und Patienten

Doppelte Apothekerkontrolle und Interaktionskontrolle: Zur Rose-Apotheker prüfen jede Lieferung mehrfach, um mögliche Fehler auszuschliessen.  

  • Die Lieferung erfolgt innerhalb von 2 Arbeitstagen portofrei in einem neutralen Paket.
  • Die Lieferung kann zu Hause oder am Arbeitsplatz gegen Unterschrift empfangen werden
  • Bei kassenpflichtigen Medikamenten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.
  • Tiefere Krankenkassenprämien bei der Grundversicherung bei Produkten mit Versandhandel